IT-Sec-Day Thüringen 15. April 2021

Kostenfreies und virtuelles IT-Event

Digitalisierung und IT-Sicherheit

An der Digitalisierung kommt keiner mehr vorbei. Sie ist mittlerweile einer der wichtigsten Wachstumstreiber für Unternehmen in Thüringen und Deutschland.

 

Den einen Weg zur Unternehmensdigitalisierung gibt es dabei nicht. Eins ist jedoch klar: Ohne eine effektive und sichere IT-Infrastruktur geht es nicht. Mit der zunehmenden technologischen Entwicklung entstehen jedoch auch neue sicherheitsrelevante Fragestellungen. Daher muss bei dem Transformationsprozess das Thema IT-Sicherheit ein wichtiger Schwerpunkt sein. Dennoch sind sowohl die rechtlichen, als auch die technischen Anforderungen der IT-Sicherheit sehr differenziert und besonders für KMU meist undurchsichtig. Der IT-Sec-Day Thüringen gibt Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen und zeigt Ihnen Möglichkeiten der technischen Umsetzung. 

 

Unter der Schirmherrschaft des Thüringer Innenministers, Georg Maier, werden wir am 15. April in zwei Themenblöcken den Aspekt der IT-Sicherheit für KMUs in Thüringen beleuchten. Unser Keynote Speaker ist kein geringerer als Jens Kehr, Präsident des Landeskriminalamt Thüringen. Für ihn steht Prävention an erster Stelle. Dieses und viele weitere Themen werden im Laufe des Tages in der Vorstellung von Thüringer Technologieunternehmen untersetzt. 

 

Zum Abschluss des 1. IT-Sec-Day Thüringen diskutieren wir mit Key-Entscheidern aus Thüringen, welche Rolle die IT-Sicherheit im Rahmen der Digitalisierung spielt, und vor allem, was Sie als KMU tun können.

 

Seien Sie dabei – IT-Sicherheit aus Thüringen, für Thüringen! 

 


Jetzt anmelden
Digitalisierung und IT-Sicherheit
15. April 2021

0

Teilnehmer

0

Referenten

0

Themenbereiche

Tagesablauf am 15. April 2021

Georg Maier forcierte das Thema IT-Sicherheit in Thüringen schon viele Jahre. Für ihn ist es ein Muss, um die Kriminalität in Thüringen langfristig zu bekämpfen. Wir freuen uns, ihn als Schirmherr unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Cybercrime ist eines der am schnellsten wachsenden Bereiche der organisierten Kriminalität. Prävention ist hierbei das A und O. Unser Keynote Speaker Jens Kehr ist ein Verfechter der Prävention und wir freuen uns, ihn begrüßen zu dürfen.

Vorträge

Themenblock 1

ab 10:30 Uhr
Rechtliche Herausforderungen

10:30 Uhr

Warum sind Unternehmensdaten schützenswert?

Peter Hehne, Leitender Kriminaldirektor und Abteilungsleiter vom LKA Thüringen

11:00 Uhr

Datenschutzkonformität von US-Diensten (Cloud und Videokonferenzen)

Dr. jur. Nadin Staupendahl, Fachanwältin für IT-Recht rechTEC Rechtsanwälte

11:30 Uhr

Awareness – Ein Schlüsselfaktor in der Prävention

Ralf Auer, Geschäftsführer CODA GmbH

Themenblock 2

ab 13:00 Uhr
Praktische Lösungen

13:00 Uhr

IT-Sicherheit made in Thüringen – Live-Hacking

Mario Jandeck, Geschäftsführer Enginsight GmbH

13:30 Uhr

Die effiziente Umsetzung des IT-SiG (2.0)

Marco Gräf, Vertriebsleiter IT Q-SOFT GmbH

14:00 Uhr

Cyberangriff – Reaktionen und Lessons-Learned in der X-FAB

Felix Fürnhammer, IT-Manager X-FAB GmbH

Networking und Gesprächsgruppen

Zum Abschluss des 1. IT-Sec-Day Thüringen diskutieren wir mit Key-Entscheidern aus Thüringen, welche Rolle die IT-Sicherheit im Rahmen der Digitalisierung spielt, und vor allem, was Sie als KMU tun können.

Moderation:
Klaus Ulitzsch, Geschäftsführer der THYOTEC | IKS Service GmbH

Teilnehmer:
Georg Maier, Innenminister Thüringen
Jens Kehr, Präsident des LKA Thüringen
Kriminalhauptkommissarin Ramona Guth, Leiterin des Dezernats Cybercrime
Dr. Cornelia Haase-Lerch, Hauptgeschäftsführerin IHK Erfurt
Heiko Kahl, Geschäftsführer Digitalagentur Thüringen
Dr. jur. Nadin Staupendahl, Fachanwältin für IT-Recht, rechTEC Rechtsanwälte
André Ponndorf, Geschäftsführer der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH

Unsere Referenten

Georg Maier
Georg Maier
Innenministerium Thüringen
Jens Kehr
Jens Kehr
Präsident LKA Thüringen
Marco Gräf
Marco Gräf
IT-Vertriebsleiter Q-SOFT GmbH
Dr. jur. Nadin Staupendahl
Dr. jur. Nadin Staupendahl
Fachanwältin der rechTEC Anwaltskanzlei
Ralf Auer
Ralf Auer
Geschäftsführer der CODA Computer und Programme GmbH Erfurt

Übersicht Partner

ITnet Thüringen
ITnet Thüringen

Unser wichtigstes Anliegen ist die intelligente Vernetzung und das Wachstum der IT-Branche in Thüringen - gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Partnern. Für dieses Ziel sind unsere Mitglieder tätig und stärken eine der wichtigsten Zukunftsbranchen im grünen Herzen Deutschlands!

Q-SOFT
Q-SOFT

Die Q-SOFT steht für Innovation, Fortschritt und Qualität. Das Alleinstellungsmerkmal, für jeden Kunden individuelle Lösungen zu finden und kreieren zu können, ist das Fundament für das akribische, zuverlässige Arbeiten all unserer Mitarbeiter.

Enginsight
Enginsight

Enginsight unterstützt führende Unternehmen dabei, ihre gesamte IT-Landschaft autonom zu überwachen und abzusichern. Kleine und mittelständische Unternehmen sollen vor Cyberangriffen mit einer technologisch führenden Cybersecurity-Lösung „Made in Germany“ geschützt werden.

IHK Erfurt
IHK Erfurt

Als Dienstleister der regionalen Wirtschaft vertritt die IHK Erfurt die Interessen von rund 59.500 Unternehmen in Nord-, Mittel- und Westthüringen. Dabei setzt sie sich für wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen, eine leistungsfähige Infrastruktur, maßvolle Steuersätze, mehr unternehmerische Freiheit und weniger Bürokratie ein. 

Landeskriminalamt Thüringen
Landeskriminalamt Thüringen

Gemäß § 1 Abs. 2 Bundeskriminalamtgesetz (BKAG) unterhalten die einzelnen Bundesländer zentrale Dienststellen der Kriminalpolizei, die Landeskriminalämter. Diese gewährleisten die Zusammenarbeit des Bundes und der Länder in der Kriminalitätsbekämpfung.

Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0
Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

Die Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0 befindet sich im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) in Erfurt. Das Team des Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0 nimmt fachliche Erst- und Orientierungsberatungen vor.

Sie haben Interesse an der Veranstaltung?

Melden Sie sich jetzt an!

Oder sprechen Sie uns an:
Oliver Krahl | ITnet Thüringen e.V.

+49 151 5739 2845